Über uns

Jürgen Zinecker und Rainer Bilgeri – geschäftsführende Gesellschafter

Als mittelständisches Dienstleistungsunternehmen vereint die TECH Unternehmensgruppe drei Gesellschaften unter dem Dach der TECH-PLUS-GmbH und erzeugt dadurch übergreifende Synergien und passgenaue Lösungen für unsere Kunden.

Insgesamt arbeiten rund 600 Mitarbeiter daran, unser Leistungsversprechen und die hohen Ziele in Qualität und Zuverlässigkeit in ihrer täglichen Arbeit zu verwirklichen.

Ob für die TECH Industrie-Service GmbH Seesen und ihren Niederlassungen in Hövelhof und Lehrte, für die TECH Industrie-Wartung GmbH Göttingen und ihrer Niederlassung in Leer oder für die neu gegründete TECH EE GmbH Lehrte, für alle gilt der selbe Grundsatz: Gemeinsam gelebte Werte schaffen standortübergreifend einen Mehrwert für unsere Kunden.

Historie

  • 1994: Gründung der TECH Industrie-Wartung GmbH, Göttingen
  • 1994: Gründung der TECH Industrie-Service GmbH, Vellmar
  • 1995: Einführung neuer Reinigungsverfahren mit Wasserhochdrucktechnik
  • 1999: Einführung und Weiterentwicklung ICE-TECH Verfahren
  • 2000: Zertifizierung nach DIN ISO 9001
  • 2005: Gründung der TECH Industrie-Wartung GmbH, Niederlassung Leer
  • 2007: Übernahme der TECH-Gesellschaften durch die geschäftsführenden Gesellschafter Jürgen Zinecker und Rainer Bilgeri
  • 2009: Einführung einer eigenen Instandhaltungssoftware
  • 2012: Gründung der TECH Industrie-Service GmbH, Niederlassung Hövelhof
  • 2015: Eröffnung der Hauptverwaltung TECH-PLUS-GmbH, Lehrte
  • 2015: Gründung der TECH Industrie-Service GmbH, Niederlassung Lehrte
  • 2017: Gründung der TECH EE GmbH, Lehrte

Logo Story

Seit 20 Jahren steht die TECH Unternehmensgruppe für eine zuverlässige Partnerschaft mit der Industrie. Ursprünglich als lokales Dienstleistungsunternehmen ins Leben gerufen, erbringen wir heute ganzheitliche technische und infrastrukturelle Dienstleistungen im industriellen Umfeld.

Doch nicht nur unser Unternehmen hat sich weiterentwickelt, sondern auch unser Auftritt in der Öffentlichkeit und unsere Kommunikation zum Kunden.

In der Logo-Story erfahren Sie alles zu diesem Thema: