Jennifer Rieser – Servicemeisterin

Jennifer Rieser - Servicemeisterin

Jennifer Rieser ist seit Kurzem Servicemeisterin der TECH Industrie-Wartung GmbH am Standort Leer.

Wir haben sie zu einem Interview eingeladen und nachgefragt, wie ihr ihr neuer Arbeitsplatz gefällt.

Interviewer: Frau Rieser, seit wann sind Sie als Servicemeisterin bei der TECH Industrie-Wartung GmbH tätig und was sind Ihre Aufgaben?

Frau Rieser: Ich bin seit dem 1. Juni 2016 bei der TECH Unternehmensgruppe beschäftigt und habe mich bisher gut eingelebt. Neben der Kunden- und Personalbetreuung bin ich hauptsächlich für die mdexx GmbH verantwortlich. Dort koordiniere ich den Einsatz unserer Mitarbeiter sowie alle Aufträge und Projekte, die bei uns eingehen.

Interviewer: Warum haben Sie sich für die TECH Unternehmensgruppe als Arbeitgeber entschieden? Was schätzen Sie besonders an Ihrer Position und dem Unternehmen?

Frau Rieser: Mir gefällt an der TECH Unternehmensgruppe, dass sie ein mittelständisch geführter und aufstrebender Betrieb ist, bei dem flache Hierarchien herrschen. Zudem sind mir die Werte eines Unternehmens sehr wichtig und bei der TECH Unternehmensgruppe konnte ich mich sofort mit ihnen identifizieren. Besonders schätze ich die Selbstständigkeit und Vielseitigkeit, die meine Position mit sich bringt und wodurch ich mich schnell weiterentwickeln kann.

Interviewer: Gibt es aktuelle Projekte, von denen Sie uns gern berichten möchten?

Frau Rieser: Kürzlich wurde ein Rezertifizierungsaudit bei der mdexx GmbH durchgeführt. Um unseren Kunden bestmöglich zu unterstützen, habe ich für die Bereiche Wartung und Instandhaltung die Wartungspläne und -abläufe der rund 50 Maschinen vorgestellt und konnte so dazu beitragen, dass mein Verantwortungsbereich positiv bewertet wurde.

Interviewer: Welche Ziele möchten Sie im Jahr 2016/2017 noch erreichen?

Frau Rieser: Ab November 2016 möchte ich eine Weiterbildung zum Qualitätsmanagement-Auditor (QMA) machen, da dies direkt auf meine Ausbildung zum Logistikmeister aufbaut. Dann kann ich sowohl für die TECH Unternehmensgruppe als auch für unsere Kunden Zertifizierungsaudits durchführen.

Vielen herzlichen Dank für das Gespräch, Frau Rieser.